Abenteuer Art Journal Seite 4 – PanPastel, Pastellkreide

Abenteuer Art Journal Seite 3 - Sonnenblume - Gemeinsam gestalten wir die nächste Seite in unserem Art Journal, wir malen und gestalten, stempeln und mixen.

Pastellkreide steht bei der Gestaltung von Seite 4 in unserem Art Journal im Mittelpunkt.

Bist Du bereit für das Abenteuer Pastellkreide?

OK, dann kann es ja losgehen.

Pastellkreiden sind gepresste mit Bindemittel versehende Farbpigmente, die je nach Zusammensetzung unterschiedliche Härtegraden haben. PanPastel sind ultraweiche Pastellkreiden, die kaum Bindemittel enthalten. Auf Grund des hochen Anteils reiner Pigmente ist die Farbe besonders brillant und weich. Da PanPastel zu weich sind, werden die Farbpigmente aus dem Behälter mit Malschwämmen aufgenommen.

Pastellkreide haftet nicht auf jedem Untergrund, so müssen Papier, Leinwand & Co. eine strukturierte, raue oder eine Velours Oberfläche besitzen. Sollte die Oberfläche auf Leinwand & Co. nicht die richtige Beschaffenheit haben, sollten diese mit Grundierungen speziell für Pastellkreiden vorbereitet werden.

Das Papier in meinem Art Journal hat eine feine Oberflächenstruktur und hält die Farbpigmente sehr gut.

Ein wichtiger Punkt beim Arbeiten mit Pastellkreiden ist das Fixieren. Ohne Fixieren geht es leider nicht. Und da die Frage immer wieder gestellt wird, Haarspray ist keine Alternative für Fixativ.

Solltest Du Fragen zu Material und Entstehung haben, stehe Dir gerne zur Verfügung.

Viel Spaß mit dem Video!

Das Auge
Die eingesetzte Schablone zeigt sehr deutlich, das die Farbe der Iris verschiedene Facetten hat.

Abenteuer Art Journal Seite 4 – PanPastel, Pastellkreide - Heute geht es um Hintergrundgestaltung, schablinieren, Stempelkunst mit PanPastel.

Das Gesicht
Die Pastellkreide wird in mehreren Schichten übereinander gelegt und ggf. erfolgt eine Zwischenfixierung, um Bereiche weitestgehend zu erhalten. Bei dem eingesetzten Motivstempel sind die Schatten bereits vorgegeben, so dass in diesen Bereichen ein dunklerer Farbton aufgetragen werden kann.

Abenteuer Art Journal Seite 4 – PanPastel, Pastellkreide - Heute geht es um Hintergrundgestaltung, schablinieren, Stempelkunst mit PanPastel.

Die Stempelabdrücke
Die abgestempelten Motive können mit dem Fixativ reagieren. Es ist daher wichtig das Fixativ in mehreren feinen Schichten auf zu bringen und einen Abstand von ca. 30 cm einzuhalten.

Abenteuer Art Journal Seite 4 – PanPastel, Pastellkreide - Heute geht es um Hintergrundgestaltung, schablinieren, Stempelkunst mit PanPastel.

Liebe Grüße
Deine
Daniela Rogall - Künstlerin, Herausgeberin des Magazins Just Stamps - einfach stempeln - http://danielarogall.de

 

 


Kaleidoskop, Mixed Media Art Journal Workshop - 6. September 2016 - http://just-stamps.de/produkt/kaleidoskop-art-journalmixed-media-art-workshop/ - Jetzt buchen!Lust auf Live-Workshops?
Kaleidoskop -Art Journal/Mixed Media Art – Workshop
6. September 2016 – 10 Uhr

 

 

 

Online-Workshop Brusho - Kennenlernen des Farbpulvers, ausprobieren und experimentieren, Umsetzung in mehren Projekten - Spaß garantiert - Daniela Rogall

 

Kreativ mit Brusho – Online Workshop

 

 


 

Newsletter abonnieren und Freebie erhalten! Zwei tolle Mixed-Media-Gelli-Art-Hintergründe warten auf Dich.

* indicates required

Dieser Beitrag wurde unter Art Journal, Videos - Tutorials abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Abenteuer Art Journal Seite 4 – PanPastel, Pastellkreide

  1. Klasse, ich bin mal wieder hellauf begeistert. Werde mal sehen, wie ich es umsetzen kann.

Kommentar verfassen