Buchvorstellung – PanPastel – Die neue Lust auf Pastellmalerei

PanPastel – Die neue Lust auf Pastellmalerei von Nicole Menz ist 2017 im frechverlag (TOPP) erschienen. Auf den Leser warten 96 Seiten rund um das einzigartige, ultraweiche Farbmedium PanPastel.

Nicole Menz stellt in ihrem Buch PanPastel – Die neue Lust auf Pastellmalerei PanPastel vor, zeigt wie PanPastel zum Malen eingesetzt wird und liefert Anregungen zum Nacharbeiten.

Was ist PanPastel?

PanPastel ist eine hochpigmentierte, sehr ergiebige, ultraweiche Pastellkreide. Sie unterscheidet sich von anderen Pastellkreiden in der Form und der Art des Farbauftrags. PanPastel ist in ein Napf gepresst und wird mit Malschwämmen aufgetragen.

Buchvorstellung - PanPastel - Die neue Lust auf Pastellmalerei - Daniela Rogall

Spielend leicht Bilder malen mit PanPastel!

Als erstes wartet auf den Leser die Materialkunde und ein Ausblick auf Kombinationsmöglichkeiten von PanPastel mit anderen Farbmedien sowie kurze Technikerklärungen.

Mit Beispielen, die kinderleicht nachzuarbeiten sind reisen wir mit Nicole Menz Seite um Seite von der grafischen Malerei in die fantasievolle, fliegen weiter zu florales und landen zum Schluss in der mysteriösen Gestaltung mit PanPastel. Die Bilder sind ansprechend, lassen sich leicht nacharbeiten und sind inspirierend.

Nicole Menz zeigt, wie einfach es ist mit PanPastel großflächig zu arbeiten, tolle Farbübergänge zu schaffen und Details mit den verschiedenen Malschwämmen zu platzieren.

Das Buch wird mit Online-Videoanleitungen begleitet.

PanPastel begeistert!

2011 habe ich zum ersten Mal mit PanPastel gearbeitet und seither ist meine Begeisterung für diese Farbmedium ungebrochen. Ich liebe dieses Farbmedium und wünsche mir schon lange, das PanPastel in einem Buch die Hauptrolle spielen darf.

PanPastel – Die neue Lust auf Pastellmalerei ist eine Einladung für jeden, der schon immer Mal mit Pastellkreiden malen wollte. Wir finden tolle, inspirierende Beispiele in dem Buch, die, wie das Farbmedium PanPastel, für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen interessant sind. Die Online-Videoanleitungen könnten detailierter sein, sind aber insgesamt eine schöne Begleitung zum Buch.

Das Fixieren wird in dem Buch ebenfalls kurz thematisiert, denn Pastellkreiden müssen immer in irgendeiner Weise fixiert werden. Die losen Farbpigmente müssen auf dem Malgrund gebunden werden, sonst lösen sie sich und das Bild verliert unter Umständen an Ausdruck und Tiefe. Als TIPP wird in dem Buch gegeben, das auch Haarlack als Fixativ für Pastellkreiden verwendet werden kann. Damit gehe ich nicht konform, denn meine Erfahrungen sind andere und für mich ist Haarspray oder Haarlack keine Alternative zu Fixativ. Mehr kannst Du dazu hier lesen.

Es war längst an der Zeit, das dieses besondere, einzigartige Farbmedium in einem Buch im Mittelpunkt stehen darf.

Als Fan von PanPastel durfte das Buch in meinem Bücherregal nicht fehlen und ich hatte mich sehr darüber gefreut als ich es geschenkt bekommen habe. Ich erfreue mich jedes Mal wieder an dem Buch, wenn ich es zur Hand nehme. Es ist ein tolles Geschenk für Dich jemanden der gerne mit der Pastellmalerei beginnen möchte oder nach Ideen sucht.

Meine Empfehlung für Dich, PanPastel und das Buch PanPastel – Die neue Lust auf Pastellmalerei, 

Habe Spaß mit PanPastel!

Liebe Grüße
Deine
Daniela Rogall - Künstlerin, Herausgeberin des Magazins Just Stamps - einfach stempeln - http://danielarogall.de

 

 

 

 


PanPastel – Die neue Lust auf Pastellmalerei ist ein Geschenk von Bernadette Ward.

Dieser Artikel enthält Links zum Just Stamps Shop sowie Affiliate Links!

PanPastel    Just Stamps - einfach stempeln, Das Magazin für Stempler, Scrapper & Mixed Media Artists - Ausgabe1/2012Just Stamps - einfach stempeln, Das Magazin für Stempler, Scrapper & Mixed Media Artists - Ausgabe 4/2011

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen