Mixed Media Art auf kleinen Formaten, ATCs und Letter Journal

Ein Hauch Farbe hier, eine Schicht Paste da, ein Stück Papier darüber und wieder Farbe und Paste, und Stifte und Kreide und und und …

So baut sich Mixed Media Art auf, Schicht für Schicht und das nicht nur auf Leinwand, sondern auf Scrapbookseiten, Wandhänger, Art Journals und auch auf kleineren Formaten, wie ATCs und Letter Journal.

ATCs sind 6,4 x 8,9 cm und haben, trotz der kleinen Größe, dennoch genügend Fläche für das Ausleben der Kreativität im Mixed Media Stil. Es lassen sich nach Herzenslust Farben, Materialien und Techniken kombinieren.

Wer Lust hat ATCs zu gestalten und sie zu zeigen, kann bei Think Monday, Think ATC mitmachen. Jeden Montag gibt es ein neues Thema, zu dem ATCs gestaltet werden können.

Wer mitmachen möchte, schaut Montags hier vorbei. Das aktuelle Thema ist gerade Gelb-Organe-Türkis.

Neu entdeckt habe ich das Letter Journal. Ich bin total fasziniert und musste am Wochenende unbedingt mein erstes Letter Journal gestalten.

Mixed Media Art auf kleinen Formaten, ATCs und Letter Journal - ATC Challenge und Vorstellung/Erklärung zum Letter Journal - Daniela RogallLetter Journal können in den Größen variieren, da das Wort Letter den Brief bezeichnet und Briefformate gibt es ja verschiedene.

Standardmaß für ein Letter Journal ist DIN lang, passend zum Briefumschlag, also ca. 10 cm x 20 cm, gefaltet aus einem Bogen Papier 20 cm x 20 cm. Das Cover ist etwa 0,5 cm ringsherum größer. Das Grundmaß ist ca. 21 cm x 21 cm.

Ein weiteres Merkmal für ein Letter Journal ist das Papier. Ein Letter Journal wird aus dünnen, leichten Papier gestaltet, damit das Eigengewicht möglichst gering bleibt und das Letter Journal ohne hohe Portokosten auf die Reise gehen kann.

Fragst Du Dich jetzt vielleicht wieso das Letter Journal auf Reisen gehen soll?

Die Frage beantworte ich Dir gerne. Ein Letter Journal ist für den Austausch und die Inspiration untereinander gedacht, den Spaß am Gestalten mit anderen in einer kleinen Gruppe zu Teilen und letztlich etwas für sich selbst zu haben.

Um ein Letter Journal zu starten, wird eine Gruppe mit 4-7 Teilnehmern gebildet. Jeder Teilnehmer gestaltet ein Letter Journal mit entsprechender Seitenzahl und Cover, schreibt die Teilnehmer und die eigene Adresse in das Journal und schickt es auf die Reise. Der letzte Teilnehmer, der in Deiner Liste steht, schickt Dein Letter Journal an Dich zurück. So erhalten alle ihr Letter Journal mit Beiträgen von allen Teilnehmern zurück. Jeder Teilnehmer erhält sein eigenes kleines Kunstbuch in dem immer wieder geblättert werden kann.

Ob ich mein erstes Letter Journal auf die Reise schicke, weiß ich noch nicht, vielleicht behalte ich es für mich zum Arbeiten in Anlehnung an das Midori Traveler’s Notebook.

Ein weiteres Letter Journal ist in Arbeit und wird in Kürze gezeigt, das geht dann auch auf Reisen. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf die Runde. Bericht folgt.

Liebe Grüße
Deine
Daniela Rogall - Künstlerin, Herausgeberin des Magazins Just Stamps - einfach stempeln - http://danielarogall.de

 

 

 


Dieser Artikel enthält Links zu Just Stamps sowie Affiliate Links!

Adirondack Dye Ink Pad


Workshop "Mixed Media & Gesichter malen, Gesichter stempeln - Ideen und Projekte für Anfänger und Fortgeschrittene! Spaß mit Stift und Farbe! Jetzt anmelden http://just-stamps-de

Neuer Workshop, Online & Live – Schau im Shop vorbei!


Newsletter abonnieren und Freebie erhalten! Zwei tolle Mixed-Media-Gelli-Art-Hintergründe warten auf Dich.

* indicates required

Dieser Beitrag wurde unter Art Journal, News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen