Stampscapes Stempelmotive – Symmetry

Gestaltet mit Stampscapes Stempelmotiv - Daniela Rogall

Schau mal, so effektvoll können die Stempelmotive von Stampscapes eingesetzt werden. Es braucht gar nicht viel um die Stempelmotive aus Symmetry Serie in Szene zu setzen.

Ein schöner farbiger Hintergrund, z. B. mit Glimmer Mist gesprüht, das Stempelmotiv tiefschwarz einfärben oder embossen und mit Papierschnipsel und Folie verzieren.

Gestaltet mit Stampscapes Stempelmotiv - Daniela Rogall

Wir können auch einen Hintergrund aus Papierschnipseln zusammensetzen, mit Glimmer Mist besprühen und dann bestempeln. Die Stampscapes Stempelmotive der Symmetry Serie wirken und geben jedem Papier etwas besonderes, einfach und effektvoll, ein echter Hingucker!

Auch in Schwarz-Weiß kommen die Stempelmotive der Stempelplatten Winter’s Wind II, Suns and Moons und Suns and Eyes wunderbar zur Geltung. Ich kann mir auch sehr gut eine Gestaltung mit VersaMark und PanPastel vorstellen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Stempel individualisieren

Gesichter malen stellt viele vor eine große Herausforderung. Als Hilfsmittel können u. a. Stempel und Schablonen verwendet werde.

Ich möchte Dir heute beschreiben und an einem Bild zeigen, wie das möglich ist.

Diesen Stempel habe ich für das Bild verwendet. Wie Du sehen kannst hat er einige dunkle Flächen und starke Schatten.

Um einen Stempel zu individualisieren gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Variante ist mit wasserlöslichen Farben zu arbeiten oder mit hellen Farben, die sich leicht übermalen lassen.

In dem Beispiel habe ich mit PanPastel auf einem mit mehreren Acrylfarben angelegten Untergrund gemalt. Das Gesicht war in schwarz mit Archival Ink gestempelt.

Wie Du sehen kannst, habe ich beim kolorieren die Form der Nase verändert und die dunklen Schatten übermalt. Das macht gleich einen ganz anderen Eindruck. Und auch die Blickrichtung habe ich durch die Betonung der Pupille geändert.

Beim Malen eines Gesichts kommt es aus auf die Abstände von Augen, Nase und Mund an. Sind diese an der richtigen Stelle, wirkt das Gesicht stimmig und irritiert uns nicht. Der Stempel oder auch Schablonen sind da gute Hilfsmittel. Das Gerüst steht und von dort aus lässt es sich gut weiterarbeiten und die Vorlage ganz nach unseren Wünschen verändern.

Fixiert ist das Bild mit Kaltwachsmedium. Das Kaltwachsmedium ist eine Versiegelung und bindet die Farbpigmente auf dem Acrylhintergrund. Gleichzeitig verhindert es das zusammenkleben der Letter Journal Seiten.

Kaltwachs ist ein Malmedium für Ölfarbe und Farbpigmente, das ohne zuführen von Wärme verarbeitet wird. Mehr dazu und kennenlernen kannst Du es im Online Workshop Kaltwachsmalerei.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Have fun with PanPastel – #mixedmedialove

Layer by layer

Das Arbeiten in Schichten ist Spaß und es kann ganz intuitiv nach den verschiedenen Malmedien gegriffen werden. Hier gibt es keine Grenzen, außer denen, die wir uns selbst setzen.

In diesem Bild sind verschiedene Medien zum Einsatz gekommen. Von Acrylgrund über Acrylfarbe, PanPastel und Ölpastell, bis Kaltwachs Metallicfarben.

Es sind hier viele verschiedene Farbmedien sind zum Einsatz gekommen. In der ersten Schicht ist Acrylgrund für Pastell aufgetragen, dabei wurde gleich auch Struktur erzeugt. Diese Struktur wurde mit der Farbrolle aufgebracht. Darüber gab es eine Schicht mit 4 Farbtönen in Acryl, zum Teil ineinander gezogen, zum Teil als eigenständige Farbe stehen gelassen.

Allmählich kristallisierte sich auch das Motiv heraus, das mit dem Stabilo All PEN herausgearbeitet wurde. Für die weiter Betonung kamen PanPastel Farben dazu, die wunderbar auf der Struktur haftet.

Das Gesicht ist ist mit mehren kleinen Strichen mit Ölpastell gemalt.

Mit einem Papierwischer kann der Farbauftrag verzogen und ausgearbeitet werden. Auch PanPastel ist hier und da für das modellieren des Gesichts dazugekommen.


Im Anschluss ist das ganze Bild mit Kaltwachs versiegelt worden. Nach der ersten Trocknungsphase des Kaltwachs sind in die letzte Schicht die restlichen Elemente mit PanPastel Metallic gemalt.

Have fun with PanPastel

PanPastel und passende Maltools sind im Shop zu finden.

Du möchtest mehr über Kaltwachs und Kaltwachsmalerei erfahren, dann schau Dir Beschreibung des Online Workshops an.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Gentlemen Club – Mixed Media Card im Rost Look

Hier treffen sich Struktur, Papier, Folie, Stempel, Farben und embellishments.

Damit die Stempelabdrücke auf der Struktur gut zur Geltung kommen, sind sie auf Folie gestempelt. Auf Folie kann wunderbar mit Copic Markern gemalt werden.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Kreativ Summit 2.0


Es ist wieder soweit, der Kreativ Summit geht in die zweite Runde.

Kreativ Summit ist eine Collaboration, organisiert von Kreativ Community Sandra Hellwagner.

12 Tutorials zum Themenbereich Mixed Media, Art Journaling, Aquarell, Lettering, Acryl warten auf Dich.

Ich freue mich ein Teil des Kreativ Summit zu sein. Sei du auch dabei und melde dich noch heute an.

Jeden Tag ab 30.04.2021 bis 9.05.221 wird ein neues Tutorial freigeschalten, auf das du 24 Stunden Zugriff hast, dazu bekommst du jeden Tag ein Mail mit dem Link zur jeweiligen Tagesseite. Am letzten Tag (Sonntag) werden als Dankeschön noch einmal alle Tutorials für 24 Stunden freigeschalten.

Du möchtest länger Zugriff auf den Kreativ Summit 2.0 haben, dann gibt es für dich die Möglichkeit das Summit Paket zu erwerben, du hast damit Zugriff auf alle Tutorials des Kreativ Summits bis 31.07.2022.

Du erhältst 12 Tutorials (pro Tutorial zwischen ca. 15 und 50 Minuten) von 12 verschiedenen Künstlerinnen zu den Themen Mixed Media, Art Journaling, Acryl, Aquarell und Lettering. Und eine Phantasiereise zum Thema “Kreativität entfachen”. Zusätzlich erwarten dich im Summit Paket weitere kleine Überraschungen einiger KünstlerInnen (zusätzliche Videos, digitales Collagepapier,…)

Mit der Anmeldung über diesen Link (Affiliate) unterstützt Du meine Arbeit. Dafür bedanke ich mich ganz ♥️lich

Sei dabei, mach mit!

————————————————-

Was ist ein Affiliate Link?

Affiliate ist eine Vertriebsart, bei den in der Regel ein kommerzieller Anbieter seinen Vertriebspartnern (engl. Affiliates oder Publisher) Provisionen anbietet. Die Provision, die der Vertriebspartner erhält, wenn das Produkt über den Affiliate Link erworben wird, hat keinen Einfluss auf den Endpreises des Produkts. Es entstehen keine Mehrkosten für den Käufer

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Collage & Stempelkunst auf ATCs

Collage & Stempelkunst auf ATCs - Daniela Rogall

Für diese kleinen Stempelkunst Collagen im ATC-Format benötigen wir nicht viel. Ich bin hier mit einem Stück Wellpappe, Gesso, einer Farbe Glimmer Mist, einem Stempelkissen, Tapes, Stempel und Transparentfolie gestartet. Okay, klingt doch recht viel, ist es aber wirklich nicht. Eigentlich steht viel mehr auf meinem Tisch, schon alleine an Farben.

Die Grundmaterialien Papier und Folie sind Verpackungsmaterial, das haben wir in Hülle und Fülle um uns herum.

Los geht es mit der Wellpappe, die als erstes auf das Format zugeschnitten wird. Hier im Beispiel sind es ATCs. Du kannst die Art der Gestaltung auf jedem Format anwenden, also auch in Deiner Lieblingsgröße.

Ein ATC ist eine Artist Trading Card, eine Künstlertauschkarte, die immer ein Format von 6,4 cm x 8,9 cm hat. Es ist also ein sehr kleines Format, auf dem ich hier gearbeite habe.

Im ersten Schritt wird die oberste Schicht der Wellpappe partiell gelöst und im Anschluss mit Gesso bestrichen, ohne es komplett zu bemalen. Es darf die Farbe der Pappe durchscheinen. Dann folgen Teilabdrücke auf dem Hintergrund sowie hier und da ein Stück Papier oder ein Stück Tape.

Folie bestempeln ist ein wenig tückisch. Hier muss aufgepasst werden, dass der Stempel nicht verrutscht. Es heißt also aufsetzen, andrücken, abheben. Es darf keine Bewegung stattfinden, da der Abdruck sonst unscharf wird. Hört sich schwer an, ist es aber nicht. Den Dreh hat man schnell heraus.

HINWEIS

Der Abdruck auf Folie benötigt ein wenig mehr Trocknungszeit, da die Oberfläche nicht saugend ist.

Ist der Abdruck auf der Folie trocken wird diese mit Tapes auf dem Wellpappen-Hintergrund befestigt. Die fertige Collage auf der Grundkarte montieren, und fertig.

Serie-Collage & Stempelkunst auf ATCs - Daniela Rogall

Viel Spaß beim nacharbeiten und ausprobieren. Falls Du Fragen zur Entstehung hast, hinter lasse einen Kommentar. Ich bin gerne für Dich da.

Stempel und Glimmer Mist findest Du im Shop. Ideen rund ums Stempel und Mixed Media kannst Du in den Ausgaben Just Stamps – einfach stempeln entdecken. In der Ausgabe 2/2008 ist u. a. Glimmer Mist ein Thema.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar

Gestalten mit Collage-Stempel von Lynne Perella

Kartenidee - Asia - Daniela Rogall

Lynne Perella, eine Künstlerin, die mich schon viele Jahre meiner Stempelkunst begleitet. Viele ihrer Motive sind eine Kombination aus Portrait und Collage, manchmal ein wenig abstrakt, ja vielleicht sogar surreal.

Bestimmt sind einige unter Euch, die genauso viel gefallen an diesen wunderbaren Motiven finden wie ich, daher heute eine Inspiration mit einem dieser Motive.

Die erste Schicht des Hintergrunds ist eine Farbschicht mit Acryl. Die Acrylfarbe ich mit einer Plastikkarte in den Farbtönen Weiß, Rot und Gold aufgezogen. Nach dem die Farbe trocken war, folgte ein ein Stempelabdrcuk mit asiatischen Schriftzeichen. Die Schriftzeichen wurden mit VersaMark gestempelt und mit schwarzem Embossingpulver versehen. Das Hauptmotiv ist in gleicher Weise auf einem separatem Papier gestaltet.

Nach dem abkühlen der Schriftzeichen, wurde die Karte mit Washi Tapes verziert und das ausgeschnittene Hauptmotiv platziert. Zum Schluss fehlte dem Bild nur noch ein Rahmen und die Grundkarte, so wurde es auf einen schwarzen Cardstock und auf eine rote Grundkarte montiert.

Lynne Perrella Collection - LPC021 EZ Stempel

Verwendet wurde für dieses Beispiel wurde diese Stempelplatte. Alle Motive dieser Stempelplatte lassen sich in dieser Art gestalten.

TIPP

Am besten eignet sich für diese zum Teil sehr filigranen Stempelmotive feines Embossingpulver.

Embossingpulver gibt es in verschiedenen Körnungen – fein, normal und grob.

Weitere Motive von dieser tollen Künstlerin findet Ihr im Shop.

Viel Spaß beim Stöbern!

Veröffentlicht unter Kartenideen, Mixed Media | Schreib einen Kommentar

Collage mit Character Constructions

Collage mit Charcter Constructions - Daniela Rogall

Motive zu kombinieren ist gar nicht schwer. In ein paar kurzen Schritten zeige ich Euch, wie es sein könnte.

Den Start macht das Teilstück einer Figur und ein Herz, das wir zeichnen. In das Herz stempeln wir weitere Motive. Auf dieser Journal Seite habe ich für mich relevante Motive gewählt. Hände, die für mich eine einzigartige besondere Bedeutung haben sowie die Häuser, die das Gefühl von Zuhause vermitteltn sollen und der Schrift bzw. die Schriftzüge, die ebenfalls zum Ausdruck bringen, was in meinem Leben eine wichtige Rolle spielt.

Der große Schriftzug „Home“ ist mit einer Schablonen und Strukturpaste aufgebracht. Bevor die Seite weiterbearbeitet werden kann, muss sie vollständig trocknen.

Collage mit Charcter Constructions - Daniela Rogall

Die Motive, die ich hier gewählt habe sind von Character Constructions, Zettiology, Stampington und Just Stamps Design. Als Farbmedium wähle ich Aquarellfarbe und PanPastel.

Collage mit Charcter Constructions - Daniela Rogall

Collage mit Charcter Constructions - Daniela Rogall

Character Constructions - Holzstempel -Catherine

Zum Shop

Veröffentlicht unter Allgemeines, Art Journal, Mixed Media | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Kartenidee Gentlemen Prince

Dieses Motiv ist einfach wunderschön. Es ist so eine figürliche frühlingshafte oder auch sommerliche Collage, bei der einfach jedes Element perfekt zu einander passt. Es kann so vielseitig in Szene gesetzt .

Schau mal!

Kartenidee Gentlemen Prince - Daniela Rogall

Wir brauchen Papier und etwas flüssige Farbe. Das kann Aquarell– oder verdünnte Acrylfarbe sein, angerührte Farbpulver wie z. B. Perfect Pearls oder Farbe aus einem Stempelkissen. Und wer es metallisch und schimmernd möchte greift zu Glimmer Mist. Die Farbe tropfen wir auf eine Glas-oder Acrylplatte oder einen anderen nicht saugenden beschichteten Untergrund. Am besten nicht mehr als 2-3 Farbtöne. Die Farbe, die nun in Tropfen und kleinen Pfützen auf unserer Platte steht, klatschen wir nun mit einem Papier ab. Dabei entstehen wunderschöne nuancierte fleckige Hintergründe. Es macht riesig Spaß und Du wirst sicher mehr als nur einen Hintergrund gestalten.

Je weniger Farbe auf der Oberfläche steht, umso mehr kleine Flecken zeigen sich beim Abklatschen. Die, wie ich finde, ein ganz besonderen Reiz haben.

Bevor auf den gerade erstellen Hintergründen weiter gearbeitet werden kann, müssen sie gut trocknen. Es ist also Zeit sich um die Motive zu kümmern und ein paar Accessoires zusammen zu suchen, und schon einige Gestaltungselemente vorzubereiten. Fangen wir damit an, ein Herz aus einer Buchseite auszuschneiden und den Rand einzufärben. Hier kannst Du mit einem farblich passenden Stempelkissen oder mit einem Aquarellstift vorsichtig am Rand entlang fahren.

Unseren “Gentlemen Prince” Stempel wir auf ein weißen Papier, am besten zweimal, und schneiden einmal das Gesicht mit einem Durchmesser von ca. 2,3 cm und einmal den Zylinder aus. Das Gesicht kleben wir in einen Bottle Cap, den wir vorher umgekrempelt haben. Der Zylinder bekommt ein wenig Farben und ein paar winzig kleine goldene Punkte, um die Blüten an der Krempe zu betonen.

Inzwischen sind die Hintergründe getrocknet und können weiterbearbeitet werden. Unser “Gentlemen Prince” wird nun in Schwarz auf den Hintergrund gestempelt, ein wenig koloriert und mit den vorbereiteten Elementen, Bottle Cap Gesicht und Zylinder, geschmückt. Anmeldung unteren und linken Rand werden ein paar Flecken gestempelt und rechts ein paar Blumen sowie deine Worte: “ lebe, liebe, lache”. Die Blumen bekommen noch etwas Farbe und das ausgeschnittene Herz findet ebenfalls seinen Platz auf dem Bild. Hier und da wandern noch ein paar goldene Punkte ins Bild , das dann nur noch auf einen zweifarbigen Rahmen montiert werden muss.

  • Kartenidee Gentlemen Prince - Daniela Rogall
  • Kartenidee Gentlemen Prince - Daniela Rogall
  • Kartenidee Gentlemen Prince - Daniela Rogall
  • Kartenidee Gentlemen Prince - Daniela Rogall
  • Kartenidee Gentlemen Prince - Daniela Rogall

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kartenideen, Mixed Media | Schreib einen Kommentar

Kartenidee „Valentin“

Kartenidee „Valentin“ - Daniela Rogall

Rost und Herz/Herzen sind eine tolle Kombination, es macht Veränderung sichtbar und zeigt wieviel Schönheit in der Vergänglichkeit liegt.

Der Hintergrund ist mit PanPastel und Wachs angelegt. Ein bisschen grün, rot, braun und gold und ein Hauch blaugrau. Zu den Farben gesellen sich ein paar Teilabdrücke verschiedener Stempelmotive und dann wird das Ganze mit einer feinen, sehr dünnen Schicht Wachs überzogen. Die Ränder der Karte werden dunkelbraun embosst. Am besten mit einem dicken, grobkörnigem Embossingpulver. Das erzeugt mehr Struktur. Das Herz wird separat gestempelt mit PanPastel und eine goldenen Gelstift koloriert und auf dem Hintergrund befestigt, zusammen Minden Schriftzug „Love“.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Schreib einen Kommentar